Epidemiologische Studie zu Chancen der Verhütung, Früherkennung und optimierten THerapie chronischer ERkrankungen in der älteren Bevölkerung

 

 

 

 

 


Ziel der Studie
Ziel der Studie
Informationen zur Teilnahme
Informationen zur Teilnahme
Informationen zur Teilnahme

Informationen zur Teilnahme

Informationen zur Teilnahme

Publikationen
Projektleitung

Publikationen

Kontakt

 

 

Was ist ESTHER-Net?

Informationen zur Teilnahme

ESTHER-Net ist ein Forschungsverbund mit dem Schwerpunkt Multimorbidität und Frailty (Gebrechlichkeit) im hohen Alter: Epidemiologie, Biologie, psychiatrische Komorbidität, medizinische Versorgung und Kosten. Hierfür kooperieren verschiedene wissenschaftliche Partner, um eine breite Expertise zu bündeln und eine Vielzahl wissenschaftlicher Fragestellungen angehen zu können. Die ESTHER-Studie bildet die Basis für den Verbund und liefert die Daten für die angestrebten wissenschaftlichen Auswertungen.

 

Folgende Institutionen bilden den Forschungsverbund ESTHER-Net:

1. Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

Abteilung Klinische Epidemiologie und Alternsforschung

Projekte: Zentrale Kohortenstudie und Epidemiologie von Multimorbidität und Frailty (Gebrechlichkeit) im hohen Alter (weitere Informationen)

 

2. Universität Heidelberg

Psychosomatische und Allgemeine Klinische Medizin

Projekt: Klinisches Management von Multimorbidität und Frailty im hohen Alter: Die Rolle von psychiatrischer Komorbidität, Bedürfnisse der Gesundheitsversorgung und Patientenpräferenzen bei der Behandlung (weitere Informationen)

 

Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie

Projekt: Arzneimittelexposition bei älteren Patienten: modifizierende Faktoren und die Rolle von Gebrechlichkeit, Multimorbidität, psychosozialen Charakteristika und psychiatrischer Komorbidität als Modulatoren (weitere Informationen)

 

Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung

Projekt: Multimorbidität, Gebrechlichkeit und die Organisation der Versorgung in der Hausarztpraxis (weitere Informationen)

 

3. Universität Leipzig

Gesundheitsökonomische Forschungsgruppe, Abteilung Psychiatrie

Projekt: Multimorbidität, Frailty, Leistungsinanspruchnahme, Kosten, Zahlung aus eigener Tasche, Zahlungsbereitschaft (weitere Informationen)

 

Förderschwerpunkt Gesundheit im Alter

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ESTHER-Net im Rahmen der Schwerpunktförderung „Gesundheit im Alter“ gefördert. Nähere Informationen zu diesem Förderschwerpunkt finden Sie hier (weitere Informationen)

 

Weitere geförderte Verbundprojekte des Schwerpunkts Gesundheit im Alter

MultiCare: Komorbidität und Multimorbidität in der hausärztlichen Versorgung (weitere Informationen)

Priscus: Entwicklung eines Modells gesundheitlicher Versorgung älterer Menschen mit mehrfachen Erkrankungen (weitere Informationen)

LUCAS: Longitudinale Urbane Cohorten-Alters-Studie (weitere Informationen)

AMA: Autonomie trotz Multimorbidität im Alter (weitere Informationen)

KORA-AGE: Langzeitdeterminaten und Konsequenzen der Multimorbidität (weitere Informationen)

 

 

 

 

Impressum